Homepage Rezepte Low Carb Zitronenhähnchen mit Spinat

Rezept Low Carb Zitronenhähnchen mit Spinat

Mit zitrusfrischer Knusperkruste. Ein schnelles Abendessen, mit dem man die ganze Familie begeistern kann.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
410 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 130° vorheizen. 20 g Butter schmelzen, den Knoblauch schälen und dazupressen. Zitrone heiß waschen und abtrocknen, Schale fein abreiben, Saft auspressen. Mandeln, Weizenkleie, Zitronenschale und 1 EL Zitronensaft unterrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Hähnchenbrustfilets waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum in ca. 5 Min. hellbraun anbraten, dann aus der Pfanne nehmen.
  3. Noch gefrorenen Spinat mit der restlichen Butter in die Pfanne geben und 5 Min. andünsten. Mit Muskat und ½-1 EL Zitronensaft würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Spinat auf zwei kleine Auflaufformen (ca. 15 × 20 cm) verteilen. Hähnchenbrustfilets darauflegen, Buttermasse darauf verteilen und leicht andrücken. Im Ofen (Mitte) 18 - 20 Min. garen. Dann den Grill zuschalten und die Filets in 3 - 5 Min. goldbraun grillen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login