Homepage Rezepte Maisbrot mit Chili

Rezept Maisbrot mit Chili

Eine chilischarfe Alternative zur dicken Scheibe Brot mit knuspriger Rinde als Beilage zu einem deftigem Eintopf - hier kommt ein Rezept, das in Windeseile gemacht ist.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
110 kcal
mittel

Für 1 eckige Backform (ca. 26 x 26 cm), ca. 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 eckige Backform (ca. 26 x 26 cm), ca. 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen, die Form mit etwas Butter einfetten. Butter in einem Töpfchen schmelzen lassen. Mais- und Weizenmehl mit Backpulver, Salz und Zucker in einer großen Schüssel mischen. Butter mit Eiern und Buttermilch mit einem Schneebesen verquirlen und mit einem Kochlöffel zügig unter die Mehlmischung rühren.
  2. Die Jalapeños abtropfen lassen und grob hacken. Den Thymian abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und hacken. Beides unter den Teig heben und diesen in die Form füllen. Im Ofen (Mitte) in 18-20 Min. goldbraun backen. Das Brot lauwarm abkühlen lassen, aus der Form nehmen und in Stücke schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login