Rezept Mango-Pickle

Süß-sauer eingekochte Mango liebt Gebratenes. Egal ob Fisch oder Fleisch. Das Pickle eignet sich im Sommer auch prima als Grillsauce.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 1 Glas (1/4 l Inhalt):
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Indien Basics
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 735 kcal

Zutaten

1 EL
Erdnussöl
1
1/2 TL Panch Phoran
100 ml
Weißweinessig
5 EL
1 Prise
Kurkumapulver

Zubereitung

  1. 1.

    Mangos schälen, das geht bei festen Früchten ganz gut mit dem Sparschäler. Dann das Fruchtfleisch entlang der Kerne abschneiden und in knapp 1/2 cm große Würfel schneiden. Den Ingwer schälen und ganz fein würfeln oder reiben.

  2. 2.

    Öl in einem kleinen Topf erhitzen, Panch Phoran und Chili darin bei kleiner Hitze 5 Minuten anrösten. Ingwer und Mango dazugeben, ganz kurz mitdünsten. Essig, Zucker und Kurkuma einrühren, Deckel auflegen und alles bei kleinster Hitze 50 Minuten kochen. Hin und wieder prüfen, ob noch genug Flüssigkeit im Topf ist, ansonsten wenig Wasser angießen.

  3. 3.

    Kurz vor Garzeitende den Deckel abnehmen, Pickle salzen, die Hitze erhöhen und das Pickle nochmals 5-10 Minuten köcheln lassen, bis nur noch wenig, leicht sirupartige Flüssigkeit übrig ist. Sofort in ein gründlich gesäubertes Schraubglas füllen und verschließen. So hält sich das Pickle kühl gelagert gut 2-3 Wochen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login