Rezept Mango-Rahmschnitten

Auch exotischen Früchten sollte man ein Chance geben, das heimische Kuchensortiment zu bereichern.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Obstkuchenblech (18 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Teig - 50 Kuchen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 355 kcal

Zutaten

4
250 g
200 ml
Öl
300 g
1 Päckchen
2
150 g
800 g
2 Päckchen
Vanillepuddingpulver
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Den Ofen auf 200° vorheizen und das Blech fetten. Mangos abgießen und abtropfen lassen, dabei 200 ml Saft auffangen und abmessen. Die Eier mit Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Mangosaft dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver rasch untermischen. Den Teig auf das vorbereitete Blech streichen und im Ofen (unten, Umluft 180°) 12-15 Min. vorbacken.

  2. 2.

    Für den Belag die Mango klein würfeln. Die Eier mit dem Zucker schaumig schlagen. Saure Sahne und Puddingpulver unterrühren und die Mangowürfel unterheben. Die Masse auf dem vorgebackenen Boden verteilen und den Kuchen in 20-25 Min. fertig backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login