Homepage Rezepte Haselnuss-Rahmschnitten

Zutaten

Rezept Haselnuss-Rahmschnitten

Die Haselnuss-Rahmschnitten sind wahre Seelentröster sind kleine Geheimwaffen gegen schlechte Stimmung. Frisch schmecken sie am besten.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
430 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Obstkuchenblech (39 × 27 cm, 18 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Obstkuchenblech (39 × 27 cm, 18 Stücke)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Das Blech mit Butter gut einfetten. Für den Teig 4 Eier und 250 g Zucker in einer Rührschüssel mit den Quirlen des Handrührgeräts dick-cremig aufschlagen. Öl und Milch unter Rühren dazugeben. Mehl mit Nüssen und Backpulver mischen und rasch unterrühren. Den Teig auf das Blech geben und im Backofen (unten) 12-15 Min. vorbacken.
  2. Für den Zimtzucker 2 EL Zucker mit Zimtpulver mischen. Für den Rahmguss 4 Eier und 100 g Zucker cremig schlagen. Sauerrahm und Puddingpulver untermischen. Den Kuchen aus dem Backofen nehmen. Den Guss auf dem Boden verteilen, mit Zimtzucker bestreuen. Kuchen im heißen Backofen in 20-25 Min. fertig backen, herausnehmen und bis zum Servieren abkühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)