Homepage Rezepte Mangold-Austernpilz-Nudeln

Zutaten

300 g Rinderfilet
4 EL helle Sojasauce
2 Msp. Sambal oelek
200 g chinesische Mie-Eiernudeln
200 g Austernpilze
200 g Möhren
4 EL Öl
300 ml Gemüsebrühe

Rezept Mangold-Austernpilz-Nudeln

Ruck-zuck fertig sind die Mangold-Austernpilz-Nudeln - und am besten schmeckt es, wenn man sich zurücklehnen und einfach nur genießen kann.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
410 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Fleisch trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Sojasauce und Sambal oelek mischen. Die Nudeln nach Packungsangabe in kochendem Wasser 4 Min. garen. Abgießen und abtropfen lassen.
  2. Mangold in Blätter teilen, waschen und abtropfen lassen. Stiele in 5 mm breite, Blattgrün in 1 cm breite Streifen schneiden. Pilze trocken abreiben, putzen und grob zerteilen. Möhren putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Fleisch abtropfen lassen, die Marinade auffangen.
  3. Erst den Wok, dann 2 EL Öl darin stark erhitzen. Das Filet portionsweise 1 Min. rundum unter Rühren anbraten. Herausnehmen. 2 EL Öl erhitzen. Die Mangoldstiele und Möhren darin 1 Min. anbraten. Die Brühe und die Marinade angießen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 5 Min. dünsten. Fleisch, Nudeln, Pilze und Mangoldgrün unterheben. Alles zugedeckt bei schwacher Hitze weitere 5 Min. dünsten. Salzen und pfeffern.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login