Rezept Marinierte Zwiebeln

Zu den herzhaft marinierten Zwiebeln schmecken deftige Fleischsorten wie Lamm- oder Nackensteaks. Fein sind sie auch kalt auf einer Vorspeisenplatte.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4-6 Portionen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Sommergemüse
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 150 kcal

Zutaten

2 EL
trockener Weißwein (ersatzweise Brühe)
1 EL
Essig (z. B. Weißweinessig)
1 EL
flüssiger Honig
6 EL
2 EL
Ajvar (scharfe Paprikapaste, Glas)

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 220° vorheizen. Zwiebeln schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Wein, Essig, 1 TL Salz, Pfeffer, Honig und 3 EL Öl verrühren.

  2. 2.

    Ein Backblech mit Alufolie auslegen. Die Hälfte der Marinade aufstreichen und die Zwiebelscheiben darauf verteilen. Restliche Marinade auf die Zwiebeln streichen. Ziehen lassen, bis der Ofen vorgeheizt ist.

  3. 3.

    Die Zwiebeln im Ofen (oben, Umluft 200°) 35-40 Min. backen. Ajvar und restliches Öl verrühren und nach 20 Min. Backzeit auf die Zwiebeln streichen. Den Ofen 5 Min. vor Backzeitende auf Grillfunktion schalten und die Zwiebeln unter dem heißen Grill fertig backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login