Rezept Martini Cocktail Classic

James Bond würde möglicherweise die Nase ein wenig rümpfen, denn 007 trank seinen Martini-Cocktail geschüttelt, nicht gerührt. Tut dem Ganzen aber keinen Abbruch!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kleine Mixschule

Zutaten

(möglichst vorgekühlter) Martinikelch (15 cl)
Eiswürfel
7 cl
Gin oder Wodka
1 cl
trockener Wermut

Zubereitung

  1. 1.

    Das Rührglas zu drei Vierteln mit Eiswürfeln füllen. Gin oder Wodka und den Wermut dazugeben. Alles so lange mit dem Barlöffel verrühren, bis das Rührglas beschlägt.

  2. 2.

    Den Inhalt des Rührglases durch das Barsieb in den Martinikelch gießen. Je nach Geschmack die Olive ins Glas geben oder den Glasrand mit der Innenseite der Zitronenschale einreiben und diese mit ins Cocktailglas geben.

Küchengötter-Badge

Rezept-Tipp

Wie wäre es, wenn du die Oliven für den Martini einmal selbst einlegst? Wir haben ein einfaches Grundrezept für selbst eingelegte Oliven für dich.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login