Homepage Rezepte Mettbällchen auf Sauerkraut

Zutaten

400 g Zwiebeln
800 g Kartoffeln
3 EL Butterschmalz
600 g Sauerkraut
1/4 l Brühe (Instant)
600 g Mett
4 Eier
200 g Schmand
1 Bund Petersilie

Rezept Mettbällchen auf Sauerkraut

Ein Auflauf der besonderen Art - richtig herzhaft vertreibt er alle Wintergedanken.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
560 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 6 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 6 PERSONEN

Zubereitung

  1. Zwiebeln schälen und grob hacken. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden.
  2. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Sauerkraut dazugeben und 4-5 Min. anschmoren. Brühe und Kartoffeln dazugeben, in 15 Min. weich schmoren.
  3. Sauerkraut-Mischung ohne Brühe (nach Belieben in einem Sieb abtropfen lassen) in eine ofenfeste Form geben. Aus dem Mett Klößchen formen, auf dem Sauerkraut verteilen. Form verschließen, im Ofen (Mitte, 170° Umluft) 30 Min. schmoren.
  4. Eier und Schmand verquirlen, mit Paprika, Salz und Peffer würzen und über das Sauerkraut gießen. In der offenen Form in 15 Min. stocken lassen. Mit gehackter Petersilie bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)

Kommentare zum Rezept

Kann man lassen

Ich habe es heute zwar mit Faschiertem statt mit Mett gegessen, aber geschmacklich kommt es nicht so hinaus über "ganz ok"

Hat uns aber grundsätzlich geschmeckt.

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login