Rezept Mini-Patissons mit Lachsfarce

Gigantische Ausmaße kann manch Kürbis erreichen, aber auch die Zwerge unter ihnen haben es in sich - in diesem Fall eine feine Lachsfarce.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Kürbis
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 190 kcal

Zutaten

150 g
3 EL
16
Kapernäpfel
200 ml
Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen und fein würfeln. In einen Gefrierbeutel geben und 30 Min. ins Eisfach legen. Inzwischen die Patissons gründlich waschen, putzen und abtrocknen. Von der gewölbten Seite eine ca. 5 mm hohe Kappe abschneiden und die Kürbisse mit einem kleinen Löffel aushöhlen. Die Schalotte schälen und fein hacken.

  2. 2.

    Das Lachsfilet mit der Sahne, dem Frischkäse, 1 TL gehackter Schalotte, Eiweiß und Zitronensaft im Mixer glatt pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen. In jeden Patisson einen Kapernapfel legen und die Lachsmasse daraufspritzen. In einen Dämpfeinsatz geben und über kochendem Wasser 12-15 Min. dämpfen oder in einer Auflaufform mit etwas Brühe im Ofen bei 180° 15-20 Min. garen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login