Homepage Rezepte Möhren-Mandel-Pilaw

Rezept Möhren-Mandel-Pilaw

Rezeptinfos

30 bis 60 min
460 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Möhren schälen und würfeln. Die Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln achteln, Knoblauch hacken.
  2. Das Öl in einem breiten Topf erhitzen. Zimt und Nelken darin kurz schwenken. Zwiebeln und Knoblauch zufügen und anschwitzen. Möhren, Zucchini und Reis unterrühren, 3 Min. dünsten. Zitronenschale und -saft dazugeben, mit 1/2 l Brühe auffüllen und bei milder Hitze 10 Min. offen köcheln lassen.
  3. Übrige Brühe angießen und alles zugedeckt weitere 10 Min. garen. Mandeln zum Schluss unter den Reis heben, vor dem Servieren 3 Min. ruhen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

Super!

Damit habe ich schon mal Gäste beeindruckt.

Absolut lecker und schnell gekocht!

Ich habe das Rezept zufällig entdeckt und mit Freunden nachgekocht - wir waren total begeistert, wie schnell und unkompliziert es zu kochen ist und wie toll es schmeckt. Inzwischen wird es fast bei jedem Treffen serviert :-) Und das Beste: während der Reis munter vor sich hingart, kann man bereits mit dem ersten Gläschen Wein anstoßen!

Nicht schlecht

Dieses Pilaw schmeckt ganz gut. Ich habe Vollkorn-Basmatireis verwendet, da darf man das Gemüse dann natürlich erst später dazugeben, da man den länger kochen muss. Eine Zwiebel reicht auch. Und mit Zitronensaft und -schale muss man vorsichtig sein, sonst wird's zu sauer!

Anzeige
Anzeige
Login