Rezept Möhrenpause

Möhren und Mandeln satt: Der saftige Kuchen schmeckt nicht nur super, er ist auch urgesund.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 1 KRANZFORM VON 26 CM Ø (12 STÜCK)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Glutenfrei Backen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 295 kcal

Zutaten

400 g
5 EL
1/2 EL
1 EL
100 g
1 1/2 EL
Außerdem: Fett und glutenfreie Semmelbrösel für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Möhren schälen und fein raspeln.

  2. 2.

    Eier trennen. Eiweiße mit den Quirlen des Handrührgerätes zu steifem Schnee schlagen, bis die Masse Spitzen zieht.

  3. 3.

    Eigelbe und Ahornsirup mit den Quirlen des Handrührgerätes schaumig rühren. Möhrenraspel, das Backpulver, die Mandeln und Zimt zur Eigelbmasse geben und unterrühren. Den Eischnee auf die Möhren-Mandel-Masse geben und nur kurz und vorsichtig unterheben.

  4. 4.

    Die Form fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen. Den Teig hineingeben und den Kuchen im vorgeheizten Backofen (Mitte) in 40-50 Min. goldbraun backen.

  1. 5.

    Für die Creme Butter, Frischkäse und Sirup cremig rühren und gleichmäßig auf dem ausgekühlten Kuchen verstreichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login