Homepage Rezepte Möhrentorte mit Koriander

Zutaten

Öl für die Form
500 g Möhren
3 EL neutrales Öl (z. B. Rapsöl)
300 g saure Sahne

Rezept Möhrentorte mit Koriander

Möhrenkuchen - neu entdeckt: Nämlich als herzhafte "Torte" mit Zwiebeln, saurer Sahne und Kräutern.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
235 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zubereitung

  1. Für den Teig Ofen auf 225° vorheizen, Form mit Öl fetten. Mehl in einer Schüssel mit 1 Prise Salz mischen. Butter in Flocken daraufgeben und alles mit den Händen oder den Knethaken des Handrührgeräts zu einem glatten Teig kneten. Den weichen Teig mit der Hand auf Boden und Rand der Form verteilen und im Ofen (Mitte) ca. 10 Min. vorbacken.
  2. Inzwischen für den Belag Zwiebeln schälen und fein würfeln. Möhren schälen und in feine Scheiben hobeln. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Zwiebeln darin glasig dünsten. Möhren und 100 ml Wasser hinzufügen. Gemüse mit Salz, Pfeffer und Koriander würzen und so lange dünsten, bis die Möhren halb gar sind. Anschließend die saure Sahne unterrühren.
  3. Gemüse auf dem Teigboden verteilen, die Möhrentorte im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen. Inzwischen Petersilie waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken. Petersilie zum Servieren über die Torte streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login