Homepage Rezepte Mohn-Schoko-Kuchen aus dem Glas

Rezept Mohn-Schoko-Kuchen aus dem Glas

Ein Kuchen für alle Mohn-Fans: Er geht super-einfach und schmeckt mit Schokolade, Mandeln und Mohn einfach genial-gut!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
850 kcal
leicht

Für 4 Gläser à 1/5 l Inhalt

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Gläser à 1/5 l Inhalt

Zubereitung

  1. Gläser mit Öl einpinseln und mit gemahlenen Mandeln ausstreuen. Den Backofen auf 175° (Umluft 160°) vorheizen. Schokolade grob raspeln.
  2. Die Eier trennen. Eiweiße steif schlagen, 50 g Zucker unter Rühren einrieseln lassen. Butter mit übrigem Zucker und Eigelben schaumig schlagen. Mandeln, Speisestärke, Mohn und Schokoraspel unterrühren. Eischnee unterheben. Den Teig in die Gläser füllen und auf dem Rost im Backofen (Mitte) 35-40 Min. backen.
  3. Gläser aus dem Ofen nehmen. Zum Aufbewahren heiß verschließen, die Kuchen halten sich kühl gelagert mind. 4 Wochen. Zum Servieren Kuchen abgekühlt aus den Gläsern stürzen. Zum Garnieren den Puderzucker mit Rum und ca. 2 EL Wasser zu einer dickflüssigen Glasur verrühren. Kuchen damit bestreichen und mit den Schoko- oder kandierten Früchten verzieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige
Login