Homepage Rezepte Ricotta-Mandel-Kuchen aus dem Glas

Zutaten

85 g Zucker
2 EL Speisestärke
Puderzucker zum Bestäuben
Öl für die Gläser

Rezept Ricotta-Mandel-Kuchen aus dem Glas

Mal was Neues ist dieser saftige Kuchen mit Ricotta und Mandeln. Gut, dass man davon gleich einen kleinen Vorrat anlegt ... er schmeckt einfach zu gut!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
522 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Gläser à 1/4 l Inhalt

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Gläser à 1/4 l Inhalt

Zubereitung

  1. Die Gläser mit Öl einpinseln. Backofen auf 175° (Umluft 160°) vorheizen. Limette heiß waschen, trockentupfen. Schale abreiben, Saft auspressen. Die Hälfte der Limettenschale mit 1 EL Zucker mischen.
  2. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen, 1 EL Zucker einrieseln lassen. Die Butter mit übrigem Zucker und Ricotta glatt rühren. Limettensaft und -schale ohne Zucker und die Eigelbe unterrühren. Eischnee, Speisestärke und Mandeln unterheben. Den Teig in die Gläser füllen und auf dem Rost im Backofen (Mitte) 25-30 Min. backen.
  3. Gläser aus dem Ofen nehmen. Zum Aufbewahren heiß verschließen, die Kuchen halten sich kühl gelagert mind. 2 Wochen. Zum Servieren Kuchen abgekühlt aus den Gläsern stürzen. Mit Puderzucker bestäuben, mit Limetten-Zucker und Minzeblättchen garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(8)