Rezept Ricotta-Mandel-Kuchen aus dem Glas

Mal was Neues ist dieser saftige Kuchen mit Ricotta und Mandeln. Gut, dass man davon gleich einen kleinen Vorrat anlegt ... er schmeckt einfach zu gut!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
7
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Gläser à 1/4 l Inhalt
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kuchen im Glas
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 522 kcal

Zutaten

85 g
2 EL
Speisestärke
Puderzucker zum Bestäuben
Öl für die Gläser

Zubereitung

  1. 1.

    Die Gläser mit Öl einpinseln. Backofen auf 175° (Umluft 160°) vorheizen. Limette heiß waschen, trockentupfen. Schale abreiben, Saft auspressen. Die Hälfte der Limettenschale mit 1 EL Zucker mischen.

  2. 2.

    Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen, 1 EL Zucker einrieseln lassen. Die Butter mit übrigem Zucker und Ricotta glatt rühren. Limettensaft und -schale ohne Zucker und die Eigelbe unterrühren. Eischnee, Speisestärke und Mandeln unterheben. Den Teig in die Gläser füllen und auf dem Rost im Backofen (Mitte) 25-30 Min. backen.

  3. 3.

    Gläser aus dem Ofen nehmen. Zum Aufbewahren heiß verschließen, die Kuchen halten sich kühl gelagert mind. 2 Wochen. Zum Servieren Kuchen abgekühlt aus den Gläsern stürzen. Mit Puderzucker bestäuben, mit Limetten-Zucker und Minzeblättchen garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Aphrodite
Schmeckt auch prima mit Beeren.
Ricotta-Mandel-Kuchen aus dem Glas  

Den Mandelkuchen habe ich mit einer Beerenmischung (TK) und frischen Erdbeeren angerichtet. Mit Ricotta ist er schön leicht.

Eingeweckter Kuchen
Ricotta-Mandel-Kuchen aus dem Glas  

So saftig! Hab einen Vorrat in 1/2-Liter-Gläsern gebacken, damit meine Freunde auf ihrer Reise nach Schweden zum Eisangeln ihren Geburtagskuchen mitnehmen können. Die Kuchen brauchten im Ofen 60 min, waren vorher einfach nicht fertig. Das erste Glas wurde gleich geleert und für äußerst lecker befunden.

sparrow
wieviele Gläser?

Wieviele Gläser gibt dieses Rezept? Das wäre praktisch für mich, wenn ich unterwegs bin. 

nika
Kuchen im Glas

Wie weckst Du die Kuchen ein?

Ich habe mir einmal ganz fürchterlich die Finger verbrannt...   ...   ...

Kuchen im Glas

Dieses Rezept reicht für 2 Gläser zu 500 ml, und ein solches Glas enthält nach meinem Empfinden Kuchen für 2 Portionen, 8 Gläser passen locker in den Ofen. Die 250 ml - Gläser sind mir zu klein. Man darf die Gläser nicht so voll machen, da der Kuchen noch aufgeht. Direkt aus dem Ofen kommen Gummidichtung, Deckel und Metallklammer drauf. Meine Hände sind zum Glück nicht so hitzeempfindlich, ich benutze im allgemeinen keine Topflappen, nur ganz normale Küchenhandtücher zum Hantieren. Die sind schön groß und ich kann sie über die Schulter legen, so sind sie immer griffbereit. Im übrigen hab ich bei diesem Kuchen einfach alle Zutaten in eine Schüssel, Mixer rein, fertig, da ich nur die Zutaten und nicht die Arbeitsschritte notiert hatte.

 

Zum Auspinseln der Gläser empfehle ich Butter statt Öl sowie das Ausbröseln mit Grieß oder Semmelmehl, dann löst es sich besser. Warum genau Butter besser ist, kann ich nicht genau sagen. Hab im Fernsehen mal eine Dokumentation gesehen, dass sich Kuchen mit Butter am besten lösen, an 2. Stelle stand Margarine, mit Öl ging es nicht so gut.

sparrow
danke für die Tipps

Danke für die genaue Beschreibung. Ich habe spezielle Gläser zum Backen im Keller stehen. Die muss ich jetzt unbedingt mal aktivieren.

lundi
In normaler Muffin- und Kuchenform

hab ich diesen leckeren Kuchen gebacken, tatsächlich ohne Backpulver und ohne Mehl, gleich in doppelter Menge. War mir etwas zuviel Limette, ansonsten top, sehr saftig aber nicht matschig. 

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login