Homepage Rezepte Mug Lorraine

Rezept Mug Lorraine

Die klassische Quiche Lorraine als Inspirationsquelle: Im Unterschied zum Original aus dem Backofen ist der Kuchen im Becher in Windeseile fertig.

Rezeptinfos

unter 30 min
315 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Becher (mind. 300 ml Inhalt)

Zubereitung

  1. Ei und Speisequark in den Becher geben und mit einer Gabel oder einem Mini-Schneebesen zu einer glatten Creme verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  2. Schinkenwürfel und Schnittlauch zugeben und sorgfältig unter die Quarkceme rühren. Das Mehl in den Becher geben und das Backpulver daraufstreuen. Zuerst das Backpulver leicht mit dem Mehl vermischen, dann alles zu einem glatten Teig verquirlen.
  3. Den Becher in die Mikrowelle stellen und den Kuchen bei 600 Watt ca. 1 Min. 50 Sek. backen, bis die Oberfläche fest ist. Herausnehmen und den Cake mit Paprikapulver und nach Belieben mit Meersalzflocken bestreuen. Am besten wenige Minuten nach dem Backen oder noch warm genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login