Homepage Rezepte Nudeln mit Cime di rapa

Rezept Nudeln mit Cime di rapa

Pasta gibt es überall in Italien. Im Süden werden die beliebten primi besonders häufig mit Gemüse zubereitet.

Rezeptinfos

unter 30 min
630 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Nudeln reichlich Wasser zum Kochen bringen.
  2. Inzwischen Cime di rapa waschen. Von den dicken Stielen die Blätter abzupfen und grob zerschneiden, die zarten Blätter an den Stielen lassen. Die Knoblauchzehen schälen und hacken. Das Gemüse mit Knoblauch und ca. 2 cm hoch Wasser in einen Topf füllen.
  3. Das Nudelwasser salzen. Die Nudeln darin nach Packungsaufschrift al dente kochen. Cime di rapa salzen und zum Kochen bringen. Zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 8 Min. garen.
  4. In einer Pfanne 3 EL Olivenöl erhitzen und die Semmelbrösel darin schön knusprig braten. Das Gemüse abgießen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Die Nudeln ebenfalls abgießen und mit dem Gemüse und dem übrigen Öl mischen. Die Nudeln in Teller füllen, die gerösteten Semmelbrösel extra dazu reichen und beim Essen statt Käse draufstreuen.
Rezept bewerten:
(4)