Rezept Nusscrêpes mit Orangenfüllung

Diese Crêpes werden nicht nur aus einem nussigen Teig zubereitet und mit Orangen gefüllt, nein, sie werden auch noch mit einer Nusskrokantsauce überbacken!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Vegetarisch aus aller Welt
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 630 kcal

Zutaten

40 g
2
200 ml
50 g
5 EL
3 EL
100 ml
Orangensaft
2 EL
Orangenlikör (z. B. Cointreau)
1 EL
Butterschmalz
100 g
Fett für die Auflaufform

Zubereitung

  1. 1.

    Die Butter bei schwacher Hitze schmelzen und wieder ein wenig abkühlen lassen. Eier, Milch, gemahlene Nüsse, Mehl und 2 EL Honig sehr gründlich verquirlen. Zuletzt langsam unter Rühren die Butter dazugeben.

  2. 2.

    2 EL Zucker bei mittlerer Hitze in einer trockenen Pfanne schmelzen. Die gehackten Nüsse dazugeben und rühren, bis sie von Karamell überzogen sind. Die Pfanne vom Herd nehmen.

  3. 3.

    Die Orangen so schälen, dass auch die weiße Innenhaut entfernt wird. Die Fruchtfilets aus den Trennhäuten schneiden.

  4. 4.

    Den Orangensaft mit 3 EL Honig aufkochen und die Orangenfilets 2-3 Min. darin schwenken. Wieder herausnehmen und die Orangensauce bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. sirupartig einkochen lassen. Den Likör dazugeben.

  1. 5.

    Inzwischen den Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Eine feuerfeste Form fetten. Wenig Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Etwas Teig dünn darin verteilen und in ca. 5-7 Min. von beiden Seiten hellbraun backen. Insgesamt 4-6 Crêpes herstellen.

  2. 6.

    Die Crêpes mit den Orangen belegen, zusammenklappen und in die Form geben. Den Nusskrokant und zwei Drittel der Sauce darüber verteilen. Im heißen Ofen (Mitte) ca. 10 Min. backen. Inzwischen die Sahne halb steif schlagen, 1 EL Zucker und die Vanille dazugeben und fertig schlagen. Mit der Crème fraîche verrühren. Die Crêpes mit der Sahne und der restlichen Sauce servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login