Rezept Obst-Tarteletts aus dem Glas

Wenn schnell was Fruchtiges zum Kaffee gefragt ist, sind diese Obst-Tarteletts genau das Richtige. Den Boden kann man wunderbar vorbereiten und dann nach Gusto belegen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Gläser à 1/2 l Inhalt
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kuchen im Glas
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 1360 kcal, 81 g F, 22 g EW, 133 g KH

Zutaten

30 g
75 g
75 g
Puderzucker
100 g
3 EL
Mangosirup (ersatzweise Aprikosenkonfitüre)
150 g
100 g
Öl für die Gläser

Zubereitung

  1. 1.

    Die Gläser mit Öl einpinseln. Den Backofen auf 175° (Umluft 160°) vorheizen. Die Butter bei sanfter Hitze zerlassen.

  2. 2.

    Die Eier trennen. Eiweiße mit dem Zucker steif schlagen. Eigelbe mit dem Puderzucker verrühren und unterrühren. Das Mehl darüber sieben und locker unterheben. Die Gläser mit dem Biskuitteig füllen. Biskuit auf dem Rost im Backofen (Mitte) 25-30 Min. backen.

  3. 3.

    Gläser aus dem Ofen nehmen. Zum Aufbewahren heiß verschließen, die Biskuitkuchen halten sich kühl gelagert ca. 6 Wochen. Zum Servieren Beeren verlesen. Biskuit abgekühlt aus den Gläsern stürzen und in jeweils 4 Scheiben schneiden. Jeweils Oberfläche und Rand der Biskuitscheiben mit 2 EL Mangosirup beträufeln. Sahne steif schlagen, Mascarpone und restlichen Mangosirup unterrühren. Mascarpone-Sahne auf den Biskuitscheiben verteilen, mit den Beeren belegen. Kuchen mit Kokosraspeln bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login