Homepage Rezepte Ofen-Schmarrn mit Glühweinkirschen

Zutaten

1 EL + 50 g Zucker
1 Beutel Glühfix
6 Eier
150 g Sahne
200 g Mehl
100 g Rosinen
2 TL Speisestärke
Puderzucker zum Bestäuben

Rezept Ofen-Schmarrn mit Glühweinkirschen

Naschkatzen und -kater aufgepasst! Zum sahnigen Schmarrn gibt es warmen Kirschkompott, der süße Erinnerungen an den Weihnachtsmarkt weckt.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
715 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Eine Auflaufform (ca. 1 ½ l Inhalt) gut fetten. Die Kirschen abtropfen lassen, den Saft dabei auffangen. Kirschsaft mit 1 EL Zucker und Glühfix aufkochen und vom Herd nehmen.
  2. Die Eier mit 50 g Zucker, 1 Prise Salz und der Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes in 2-3 Min. cremig rühren. Das Mehl nach und nach unterrühren. Die Rosinen unterheben. Die Masse in die Form geben. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) in 30 Min. goldbraun backen.
  3. Den Glühfix-Beutel aus dem Saft nehmen. Den Kirschsaft aufkochen. Die Stärke mit 3 EL Wasser verrühren und in den kochenden Saft geben. Aufkochen und 5 Min. köcheln lassen. Die Kirschen dazugeben und das Kompott vom Herd nehmen. Den Schmarrn aus dem Ofen nehmen und portionsweise mit der Sauce anrichten. Mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login