Rezept Ofenkartoffeln mit Rohkost

Sehr beliebt in der kalten Jahreszeit sind Ofenkartoffeln in allen Variationen. Mit der Rohkost werden sie supergesund!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Jahreszeiten Küche für die Familie
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 485 kcal

Zutaten

250 g
400 g
2 TL
flüssiger Honig
3 EL
Öl
Öl zum Einfetten
Alufolie

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 220° (Umluft 200°) vorheizen. Die Kartoffeln waschen, gründlich abbürsten und einzeln in je ein Stück geölte Alufolie wickeln. Im Backofen (Mitte) 1 1/2 Std. backen.

  2. 2.

    Inzwischen Quark, Crème fraîche und 3 EL Wasser cremig rühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schnittlauchröllchen untermischen.

  3. 3.

    Möhren und Rettich putzen, schälen und raspeln. Den Apfel waschen, vierteln, entkernen und raspeln. Alles mit Salz durchkneten und 15 Min. ziehen lassen, dann leicht ausdrücken und mit Zitronensaft, Honig, Salz, Pfeffer und Öl anmachen.

  4. 4.

    Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und die Folie öffnen. Die Kartoffeln kreuzweise einschneiden und auseinanderdrücken, Quark und nach Belieben etwas Rohkost daraufgeben. Die restliche Rohkost dazu reichen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login