Homepage Rezepte Hasselback-Potatoes mit Pastinaken-Apfel-Rohkost

Rezept Hasselback-Potatoes mit Pastinaken-Apfel-Rohkost

Die schwedischen Fächerkartoffeln werden in diesem Rezept mit Käse und Speck gefüllt. Der Salat aus Pastinaken und Apfel ist eine lecker Ergänzung dazu.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
765 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Für die Kartoffeln:

Für die Rohkost:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° vorheizen. Die Kartoffeln mit einer Gemüsebürste unter fließendem Wasser gründlich waschen und an einer breiten Seite längs einen dünnen, schmalen Streifen abschneiden, sodass die Kartoffel gut darauf stehen kann. Die Kartoffel auf der flach geschnittenen Stelle längs zwischen zwei parallel hingelegte Kochlöffelstiele legen. Mit einem großen, scharfen Messer die Kartoffel immer wieder quer mit je 1,5-2 mm Abstand bis unten zu den Löffelstielen einschneiden. Die Kochlöffel verhindern, dass die Kartoffel ganz durchgeschnitten wird, sodass sie unten noch gut zusammenhält. Übrige Kartoffeln auf die gleiche Weise vorbereiten.
  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Kartoffeln darauflegen. Butter schmelzen und die Kartoffeln dünn damit bepinseln, übrige Butter beiseitestellen. Die Kartoffeln im heißen Ofen (Mitte) ca. 30 Min. garen, bis sich die Einschnitte fächerartig auseinanderzuklappen beginnen. Inzwischen Käse und Speck ungefähr auf die Größe der Einschnitte zuschneiden.
  3. Kartoffeln aus dem Ofen nehmen und nochmals kräftig mit Butter bepinseln, sodass diese sich auch in den Einschnitten verteilt. Wenn die Einschnitte zusammenkleben, mit einem Messer vorsichtig nacharbeiten. Kartoffeln salzen, pfeffern und abwechselnd Käse und Speck in die Einschnitte stecken. Kartoffeln im heißen Ofen (Mitte) in ca. 30 Min. fertig backen.
  4. Inzwischen für die Rohkost die Mandarine halbieren und den Saft auspressen. Joghurt, Meerrettich und Essig verrühren. Gut die Hälfte des Mandarinensafts unterrühren, bis ein dickflüssiges Dressing entsteht, salzen und pfeffern. Die Pastinaken schälen, putzen und auf der Gemüsereibe grob raspeln. Den Apfel waschen, vierteln, das Kerngehäuse entfernen und die Viertel ebenfalls grob raspeln. Pastinaken- und Apfelraspel gleich mit dem Dressing vermischen und ca. 10 Min. ziehen lassen.
  5. Die Haselnüsse in einer kleinen Pfanne ohne Fett rösten, bis sie leicht bräunen und duften, dann abkühlen lassen. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden. Etwa die Hälfte des Schnittlauchs und nach Belieben noch etwas Mandarinensaft unter die Rohkost mischen. Den Salat mit den Haselnüssen und dem übrigem Schnittlauch bestreuen und zu den heißen Kartoffeln servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Pellkartoffeln mit drei Dips

Kartoffeln – 53 Rezeptideen

Blechkartoffeln  mit Pesto

Kartoffeln als Beilage müssen nicht langweilig sein

Kartoffelsuppe mit Würstchen

20 einfache Kartoffelgerichte