Homepage Rezepte Omelette mit Lachs

Zutaten

Rezept Omelette mit Lachs

Fein zum Frühstück, zwischendurch als Snack oder als leichtes Abendessen. Das Omelette mit Räucherlachs ist schnell und einfach zubereitet.

Rezeptinfos

unter 30 min
370 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Dill und den Schnittlauch kalt abbrausen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Vom Dill die Blättchen abzupfen und fein hacken. Den Schnittlauch mit einer Küchenschere in Röllchen schneiden.
  2. Die Eier mit der Milch in einen Rührbecher geben, verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Dill und den Schnittlauch unterrühren.
  3. Den Räucherlachs in feine Streifen schneiden und die Hälfte davon vorsichtig unter die Eiermasse heben.
  4. Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Eiermischung hineingeben und offen bei mittlerer Hitze in 3 Min. stocken lassen. Das Omelette aus der Pfanne auf einen Teller gleiten lassen und vierteln. Anschließend jeweils zwei Viertel auf einen Teller legen, mit den übrigen Lachsstreifen belegen und sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login