Homepage Rezepte Orangen-Mangokuchen

Zutaten

2 Eier
50 g Puderzucker
50 g Mehl
3 TL Puderzucker
300 g Orangenmarmelade
1 EL Orangenlikör (wer mag)
Fett für die Backform

Rezept Orangen-Mangokuchen

Reife Mangos, die die Hauptrolle in diesem Kuchen spielen, erkennen Sie daran, dass sie duften und auf Druck leicht nachgeben.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
150 kcal
leicht
Portionsgröße

Zutaten für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Zutaten für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen. Backform fetten. Eier mit Puderzucker cremig rühren, Mehl unterheben. Teig in die Form füllen. Bei 175° (Mitte, Umluft 160°) 15-20 Min. backen. Leicht abgekühlt aus der Form lösen.
  2. Mangos schälen, Stein auslösen, Fruchtfleisch in Spalten schneiden. 2 TL Puderzucker darüber sieben. Zugedeckt 10 Min. ziehen lassen. Marmelade erhitzen, durch ein Sieb streichen, evtl. mit Orangenlikör verrühren. Die Hälfte auf dem Tortenboden verstreichen, mit Mangospalten belegen, mit der restlichen Marmelade bestreichen. Mandeln mit 1 TL Puderzucker mischen, in einer Pfanne ohne Fett leicht rösten. Kuchenrand damit garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login