Rezept Orangen-Quark-Soufflé

Line

Zum luftig-zarten Soufflé passen Vanilleis und marinierte Orangenfilets.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Souffléförmchen à 150-200 ml
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
1 Ei - 50 Rezepte
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 150 kcal

Zutaten

200 g
1/4 TL
1 EL
Orangenlikör (nach Belieben)
1 Prise
40 g
1 EL
Puderzucker

Zubereitung

  1. 1.

    Die Förmchen einfetten, mit Zucker ausstreuen und kalt stellen. Die Orange heiß waschen, abtrocknen und 2 TL Schale abreiben. Den Quark in einem feinen Sieb abtropfen lassen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Die Eier trennen. Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Quark mit Eigelben, Vanillemark, Zimtpulver, nach Belieben mit Orangenlikör und Orangenschale verrühren. Die Eiweiße mit Salz halb steif schlagen, dann den Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis das Eiweiß steif ist.

  3. 3.

    Den Eischnee vorsichtig unter die Quarkmasse heben, die Masse in die Förmchen füllen. Die Förmchen in eine tiefe Auflaufform oder ein tiefes Backblech stellen. Heißes Wasser in die Form oder ins Blech gießen, sodass die Förmchen bis zur Hälfte im Wasser stehen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 20 Min. backen. Die Soufflés herausnehmen, mit Puderzucker bestreuen und servieren. Dazu passen Vanilleeis und marinierte Orangenfilets.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login