Rezept Panhas von Wilfried

Fleischgericht mit Bauernbrot nach Großmutters Art

Panhas von Wilfried
Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer

Zutaten

250 g
Rindfleisch
300 g
Schweinefleisch
250 g
Weißer Pfeffer
1 1/2 l
1/1 Tl
gemahlene Nelke
1/2 Tl
Piment
1 Prise
60 g

Zubereitung

  1. 1.

    Fleisch unter kaltem Wasser waschen. Zwiebeln und Möhren putzen, schälen und in Stücke schneiden.

  2. 2.

    Fleisch, Zwiebeln und Möhren mit Salz und Pfeffer in einem Topf zum Kochen bringen und 50 Minuten köcheln lassen.

  3. 3.

    Fleisch aus der Brühe nehmen, die Brühe durchsieben und beides wieder in den Topf geben. Mit Salz, Pfeffer, Nelken, Piment und Majoran würzen, kurz aufkochen lassen und Buchweizenmehl unter Rühren dazugeben. 15 Minuten unter ständigem Rühren kochen. Das Mehl muss gar sein, die Masse soll so fest sein, dass sie sich vom Topf lösen lässt.

  4. 4.

    Masse in eine mit Pergamentpapier ausgelegte Kastenform füllen und auskühlen lassen.

  1. 5.

    Fleischmasse aus der Form heben und in 1 cm breite Scheiben schneiden. Die Scheiben werden dann in der Pfanne von beiden Seiten goldbraun gebraten und auf Bauernbrot servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login