Homepage Rezepte Papaya-Gurken-Salat

Zutaten

1 EL Aceto balsamico bianco
2 Msp. Chiliflocken
½ TL flüssiger Honig
1 EL Rapsöl

Rezept Papaya-Gurken-Salat

Wusten Sie schon, dass Papaya und Gurken ein echtes Traumpaar sind? Dazu kommen noch Cashews für den richtigen Knusperfaktor - eindeutig Suchtgefahr!

Rezeptinfos

unter 30 min
225 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Salatgurken waschen, schälen, der Länge nach halbieren und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Die Papaya schälen, der Länge nach vierteln, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch quer in etwa ½ cm dicke Scheiben schneiden. Gurke und Papaya in eine Schüssel geben.
  2. Die Zitronenmelisse kalt abbrausen, trocken tupfen und fein hacken.
  3. Die Zitronenmelisse mit Grapefruitsaft, Aceto balsamico bianco, Salz, Pfeffer, Chiliflocken und Honig verrühren und das Rapsöl unterschlagen. Das Dressing zu Gurke und Papaya in die Schüssel geben und alle Zutaten gut durchmischen.
  4. Die Cashewkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Den Salat auf zwei Tellern anrichten, mit den Cashewkernen bestreuen und genießen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login