Homepage Rezepte Papaya-Salat

Zutaten

2-4 EL vietnamesische Fischsauce (Nuoc Mam; Asienladen)
1 TL Zucker
1/2 Bund Koriandergrün

Rezept Papaya-Salat

Die Asiaten wissen, wie gesunde Küche geht, die Freude macht und schmeckt. Zum Beispiel mit diesen vietnamesischen Salatpäckchen.

Rezeptinfos

unter 30 min
170 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Papaya waschen, schälen und halbieren. Kerne mit einem Löffel herausschaben. Das Fruchtfleisch hauchdünn aufschneiden und in eine Schüssel geben.
  2. Chilis waschen, putzen und nach Belieben entkernen (da steckt die Schärfe drin). Chilis klein schneiden. Mit 2 EL Fischsauce, Limettensaft und Zucker verrühren. Alles unter die Papaya heben.
  3. Erdnusskerne hacken, Möhren schälen und in feine Stifte schneiden, Koriandergrün waschen und trocken schütteln, Blättchen abzupfen. Erdnüsse, Möhren und Korianderblättchen unter die Papaya rühren. Papaya-Salat eventuell noch mit etwas Fischsauce pikant abschmecken.
  4. Salat putzen, in Blätter teilen, waschen und gut trocken tupfen. Papaysasalat mit einem Esslöffel in die Blätter füllen, Blätter aufrollen und mit 1-2 Zahnstochern feststecken. Auf kleinen Tellern anrichten. Dazu passt ein deutscher Riesling oder ein Bier.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Grüner Papayasalat bei Vietnam Streetfood

Hier findet ihr ein super Rezept für Grünen Papaysalat: http://vietnam.asiastreetfood.com/gruner-papayasalat-nom-du-du-voi-thit-bo-kho/

Anzeige
Anzeige
Login