Homepage Rezepte Paprika-Aprikosen-Tomaten-Aufstrich

Rezept Paprika-Aprikosen-Tomaten-Aufstrich

Gemüse-Antipasti ist ein beliebter Klassiker. Kein Wunder, dass dieser Aufstrich einer unserer Favoriten ist. Extra raffiniert wird er durch die feine Süße der Früchte.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
255 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Aprikosen mit 100 ml kochendem Wasser übergießen und zugedeckt ca. 30 Min. quellen lassen. Inzwischen das Weißbrot grob zerpflücken und in lauwarmem Wasser einweichen.
  2. Die Paprika und die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und jeweils grob zerkleinern. Beides im Mixer oder mit dem Pürierstab grob pürieren. Die Aprikosen mit der Einweichflüssigkeit zur Paprika-Tomaten-Mischung geben, das Weißbrot gut ausdrücken und ebenfalls hinzufügen. Den Knoblauch schälen, grob hacken und ebenfalls in den Mixer oder Rührbecher geben.
  3. Alle Zutaten im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Chiliflocken und Hartkäse unterrühren. Das Basilikum waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen, fein schneiden und ebenfalls unterrühren. Den Aufstrich mit Salz und Pfeffer abschmecken. Passt besonders gut zu Ciabatta.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login