Homepage Rezepte Paprikasuppe mit Hackbällchen

Zutaten

1 EL Olivenöl
400 ml Tomatensaft
200 ml Gemüsebrühe
1/2 TL ½ TL rosenscharfes Paprikapulver
150 g Mini-Frikadellen (aus dem Kühlregal)

Rezept Paprikasuppe mit Hackbällchen

Die kleinen Hackfleischkugeln sorgen dafür, dass das feurige Süppchen satt macht – und auch noch mit wenig Kalorien.

Rezeptinfos

unter 30 min
330 kcal
leicht

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Paprikaschoten waschen, halbieren und von Kernen und Scheidewänden befreien. Die Paprikahälften nochmals längs halbieren und quer in dünne Streifen schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Paprikastreifen darin bei mittlerer Hitze 2-3 Min. andünsten.
  2. Den Tomatensaft und die Gemüsebrühe angießen. Die Suppe aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken. Die Frikadellen in die Suppe geben und bei schwacher Hitze 5 Min. in der Suppe erwärmen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Großartig

Dieses Gericht schmeckt richtig gut und ist dabei so einfach. Ich weiß gar nicht mehr, wie oft ich es schon gekocht habe.

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login