Rezept Patate al forno

Line

Schnell und einfach ist diese Beilage zubereitet. Die Kartoffeln schmecken zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch, aber auch zu Fisch.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Italien
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 315 kcal

Zutaten

500 g
nach Belieben 1 getrockneter Peperoncino
4 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln schälen, waschen und – je nach Größe – vierteln oder achteln. Die Tomaten waschen oder häuten und ohne Stielansatz würfeln. Die Zwiebeln schälen, vierteln und in Streifen schneiden. Den Oregano waschen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen.

  2. 2.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Alle vorbereiteten Zutaten in einer ofenfesten Form mit dem Käse, Salz und eventuell dem zerkrümelten Peperoncino mischen. Das Olivenöl mit 1/8 l Wasser verrühren und darübergießen.

  3. 3.

    Die Kartoffeln im Ofen (Mitte, Umluft 160°) etwa 1 Std. backen. Falls sie zu dunkel werden, Kartoffeln mit Alufolie abdecken. Die Kartoffeln schmecken zu gegrilltem oder gebratenem Fleisch, aber auch zu Fisch.

Rezept-Tipp

Unser Tipp: Die Ofenkartoffeln schmecken sehr gut zu unserem Paprikagemüse mit Mandeln. Das Rezept für Paprikagemüse mit Mandeln finden Sie hier.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Toskanafan
Das Foto,,,

stimmt es?, ich sehe hier nur Paprika.

küchengötter
@Toskanafan

Liebe Toskanafan, du findest nun das Paprikagemüse, was ebenfalls im Bild zu sehen ist, in unserem Rezept-Tipp. Liebe Grüße, dein Küchengötter-Team.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login