Homepage Rezepte Penne mit Wodka-Tomatensauce

Rezept Penne mit Wodka-Tomatensauce

Was Schnaps in der Tomatensauce macht? Jedenfalls nicht betrunken! Aber er verstärkt das fruchtige Aroma der Tomaten und macht aus der schlichtesten Pasta der Welt etwas ganz Besonderes.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
850 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze in ca. 3 Min. glasig schwitzen. Passierte Tomaten, Tomatenmark, Lorbeer und 1 Prise Chiliflocken zugeben, die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und 10 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen. Den Wodka hineingießen und die Sauce offen bei mittlerer Hitze weiterköcheln lassen.
  2. Inzwischen das Basilikum waschen und trocken tupfen. Reichlich Salzwasser für die Pasta zum Kochen bringen. Die Penne darin ca. 2 Min. kürzer kochen, als auf der Packung angegeben. In ein Sieb abgießen. Die Nudeln kurz abtropfen lassen und mit der Pflanzensahne zur Sauce geben. Alles gut miteinander vermischen und unter Rühren ca. 2 Min. weiterköcheln, bis die Nudeln gar sind.
  3. Die Pasta mit Salz, Pfeffer, eventuell noch Chiliflocken und Zucker abschmecken, auf Teller verteilen und mit zerzupftem Basilikum garnieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Pasta mit Blumenkohl-Carbonara

41 unglaublich leckere und vegane Nudelgerichte

Tomatensauce mit Basilikum

33 leckere Rezepte für Tomatensaucen

Linguine mit Buttertomaten

Pasta e basta: 16 Nudelgerichte mit maximal 5 Zutaten