Homepage Rezepte Penne-Spargel-Gratin

Zutaten

250 g Penne-Nudeln
2 EL Bärlauchpesto (Glas)
100 ml Sojacreme (Supermarkt)
150 g Parmesan
1 TL Olivenöl

Rezept Penne-Spargel-Gratin

Wenn die Spargelzeit angebrochen ist, kann es für Spargelfans nicht genug Rezepte geben. Natürlich haben wir auch einen Auflauf für Sie.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
655 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Penne in kochendem Salzwasser in ca. 10 Min. bissfest kochen, dann in ein Sieb abgießen. Den weißen Spargel schälen, das untere Ende abschneiden. Den grünen Spargel waschen und putzen. Die Spargelstangen schräg in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Salzwasser aufkochen lassen, Spargel zugeben und zugedeckt ca. 2 Min. dünsten, dann herausnehmen. Bärlauchpesto mit der Sojacreme verrühren.
  2. Backofen auf 190° vorheizen. Die Form mit Butter einfetten. Knoblauch schälen. Den Käse reiben. Öl erhitzen, Frühlingszwiebeln darin andünsten, den Knoblauch dazupressen. Penne, Spargel, Sojacreme und 80 g Käse zugeben und untermischen, salzen und pfeffern. Die Mischung in die Form füllen und mit dem übrigen Käse bestreuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 170°) ca. 25 Min. überbacken.

Weitere Rezepte & Tipps zur Zubereitung

>> Spargel

>> Nudelgerichte

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(47)

Grünen Spargel richtig zubereiten: so geht's!

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Unsere 14 besten Spargelgratin-Rezepte

Unsere 14 besten Spargelgratin-Rezepte

12 schnelle Spargel-Rezepte

12 schnelle Spargel-Rezepte

17 Nudelgerichte unter 500 Kalorien

17 Nudelgerichte unter 500 Kalorien