Rezept Pesto rosso

Der moderne Klassiker schmeckt nicht nur als Nudelsauce oder als Dip, sondern auch im Risotto.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Ergibt ca. 300 ml
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Pesto, Chutneys & Co.
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 450 kcal

Zutaten

2 EL
2-3 Zweige

Zubereitung

  1. 1.

    Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten. Auf einem Teller abkühlen lassen. Getrocknete Tomaten in 125 ml Wasser bei kleiner Hitze in ca. 8 Min. weich kochen, dann im Kochwasser abkühlen lassen. Rosmarin waschen und trocken schütteln, die Nadeln abstreifen und hacken. Den Knoblauch schälen und grob zerkleinern.

  2. 2.

    Pinienkerne, getrocknete Tomaten samt Kochwasser, Knoblauch, Rosmarin und Öl im Blitzhacker mixen. Parmesan unter das Pesto rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Pesto in ein Glas füllen, glatt streichen, dünn mit Olivenöl bedecken. Das Glas verschließen und kalt stellen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login