Homepage Rezepte Pfannkuchen mit Pflaumenmus

Rezept Pfannkuchen mit Pflaumenmus

Diese Pfannkuchen werden mit steifer Sahne und Pflaumenmus gefüllt und werden so zum herb-fruchtigen Genuss für Groß und Klein.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
520 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Mehl mit 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. Die Milch unter Rühren dazugießen und die Mischung mit dem Schneebesen glatt rühren. Die Eier einzeln unterrühren. Den Teig ca. 30 Min. zugedeckt ruhen lassen.
  2. Inzwischen das Pflaumenmus mit dem Pflaumenlikör verrühren. Die Sahne steif schlagen. Puderzucker und Schmand glatt rühren und löffelweise unter die geschlagenen Sahne rühren. Zimt und Zucker in einem Schälchen vermischen.
  3. Etwas Fett in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Teig durchrühren, eine kleine Kelle Teig hineingeben und durch leichtes Drehen der Pfanne gleichmäßig verteilen. Sobald die Unterseite leicht gebräunt ist und sich vom Boden löst, den Pfannkuchen wenden und auf der zweiten Seite fertig backen. Mit dem restlichen Teig genauso verfahren. Gebackene Pfannkuchen auf einer Platte stapeln und im Backofen bei 80° warm halten.
  4. Die Pfannkuchen auf Teller verteilen, die Schmandsahne und das Pflaumenmus darauf anrichten. Mit dem Zimtzucker bestreuen.

Weitere tolle und leckere Rezepte für Pfannkuchen & Co. findest du in unserem großen Pfannkuchen-Special​.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)