Homepage Rezepte Pflaumen-Konfekt mit Mandelkrokant

Zutaten

30 ml Portwein (ersatzweise Sherry)
50 g Sahne
50 g Zucker
1 Spritzbeutel
Pralinenförmchen oder Backpapier

Rezept Pflaumen-Konfekt mit Mandelkrokant

Die Pflaumen für dieses herbe Konfekt werden zunächst in Portwein eingeweicht. Der sorgt für Aroma und Feuchtigkeit.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN für etwa 30 Stück

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für etwa 30 Stück

Zubereitung

  1. Die Pflaumen fein hacken und über Nacht im Portwein einweichen. Die Mandeln in einer trockenen Pfanne rösten, bis sie duften. Anschließend abkühlen lassen und unter die Pflaumen mischen. Die Schokoladen hacken.
  2. Sahne aufkochen und über die Schokoladen gießen. Unter Rühren darin auflösen. Wenn die Masse zu schnell abkühlt, kurz in der Mikrowelle bei mittlerer Wattzahl oder im heißen Wasserbad wieder erwärmen. Die Pflaumen-Nuss-Mischung unterrühren. Die Masse in einen Spritzbeutel füllen, in Pralinenförmchen spritzen oder mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf Backpapier setzen. 12 Std. bei Raumtemperatur fest werden lassen.
  3. Inzwischen den Backofen auf 180°(Umluft 160°) vorheizen. Zucker mit 50 ml Wasser aufkochen. Die Mandeln unterrühren. Backblech mit Backpapier auslegen, die Mandelmasse daraufgießen und verteilen. Im Backofen 15 Min. (Mitte) backen. Immer wieder kontrollieren, denn die Masse wird zum Schluss schnell braun. Herausnehmen und abkühlen lassen. Den Krokant in kleine Stücke brechen, auf dem Konfekt verteilen und leicht andrücken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Damit der Weihnachtsgänsebraten auch sicher gelingt!

Anzeige
Anzeige
Login