Homepage Rezepte Pflaumentartes

Zutaten

1 Pck. Blätterteig (275 g, fertig ausgerollt, aus dem Kühlregal)
1 Ei (M)
1 EL Milch
80 g Zucker
6 EL Sesamsamen
1/2 TL Zimtpulver

Rezept Pflaumentartes

Kuchenbesuch im Anmarsch? Keine Panik! Aus Blätterteig und Obst (wer keine Pflaumen hat, kann auch anderes Steinobst verwenden) zauberst du im Handumdrehen süße Teilchen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
460 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Blätterteig entrollen, quer in 4 gleich breite Streifen schneiden und auf das Blech legen.
  2. Das Ei mit der Milch verquirlen. Den Blätterteig großzügig mit dem Ei bestreichen, mit 50 g Zucker und dem Sesam bestreuen.
  3. Die Pflaumen waschen, halbieren, entsteinen und in dünne Spalten schneiden. Die Pflaumenspalten dachziegelartig auf den Teigstreifen anordnen, dabei rundherum einen Rand lassen.
  4. Restlichen Zucker mit dem Zimt mischen und über die Pflaumen streuen. Die Tartes im Ofen (Mitte) in ca. 35 Min. knusprig backen.
  5. Die fertigen Pflaumentartes aus dem Ofen holen und auf einem Kuchengitter lauwarm abkühlen oder völlig auskühlen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login