Rezept Pikanter Pomelo-Salat (Yam Somm-O)

Line

Der bitter-süße Säure der Pomelo harmoniert wunderbar mit dem zarten Geschmack der Garnelen. Die Erdnüsse geben Biss.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Thaiküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 315 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Den Pomelo mit einem Messer schälen, sodass auch die weiße Haut entfernt wird. Die Filets aus den Häuten herauslösen, klein schneiden und in eine Schüssel geben. Beiseitestellen. Die Erdnüsse im Wok ohne Fett rösten.

  2. 2.

    Die Garnelen schälen, Kopf abtrennen, den Schwanzfächer dranlassen. Den schwarzen Darm am Rücken mit einem spitzen Messer herauslösen. Garnelen kalt abbrausen und gut trocken tupfen. Das Öl im Wok erhitzen, die Garnelen darin ca. 5 Min. braten, beiseitestellen.

  3. 3.

    Die Schalotten schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden und auf die filetierten Pomelos streuen.

  4. 4.

    Das Palmzuckerwasser, den Limettensaft und die Fischsauce in einer Schüssel mit dem Schneebesen gut vermischen, die Garnelen untermischen und das Ganze über die Pomelos verteilen.

  1. 5.

    Die Chilis waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in 2 cm lange Stücke schneiden. Beides über die Garnelen streuen. Den Salat mit den Erdnüssen bestreuen und servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login