Homepage Rezepte Pikanter Salat mit grünem Spargel (Yam Noh Maai Farang)

Zutaten

1 EL Öl
1 EL helle Sojasauce
2 EL Fischsauce
1/2 EL Palmzuckerwasser (siehe Tipp)

Rezept Pikanter Salat mit grünem Spargel (Yam Noh Maai Farang)

Ein toller Salat aus der thailändischen Küche. Er ist schnell gemacht und schmeckt herrlich aromatisch.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
115 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Spargelstangen waschen, die holzigen Enden großzügig abschneiden und die Stangen in 2-3 Stücke brechen. In einem Topf 1 l Wasser aufkochen. Den Spargel ca. 3 Min. sprudelnd kochen, herausheben und sofort in Eiswasser abschrecken. Herausheben und gut abtropfen lassen, beiseitestellen.
  2. Die Schalotte schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Beiseitelegen. Die Garnelen schälen, Kopf abtrennen, den Schwanzfächer dranlassen. Den schwarzen Darm am Rücken mit einem spitzen Messer herauslösen. Garnelen kalt abbrausen und trocken tupfen.
  3. Das Öl im Wok erhitzen, die Garnelen ca. 5 Min. anbraten, herausheben und in eine Schüssel geben. Im gleichen Wok das Hackfleisch kräftig anbraten, mit ca. 150 ml Wasser ablöschen. Mit der Sojasauce abschmecken, zu den Garnelen geben. Limettensaft, Fischsauce, Palmzuckerwasser und Schalotte dazugeben und untermischen.
  4. Die Chilis und Frühlingszwiebel waschen und putzen. Beides in feine Ringe schneiden und mit dem Spargel zur Hackfleisch-Garnelen-Mischung geben. Vorsichtig unterheben, den Salat auf einer Platte anrichten.

Zubereitung Palmzuckerwasser

100 g Palmzucker mit 125 ml Wasser aufkochen und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze in ca. 5 Min. zu einem dünnflüssigen Sirup einkochen. Auskühlen lassen und in ein gut verschließbares Glasgefäß umfüllen. Das Zuckerwasser hält im Kühlschrank 1-2 Monate.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Sehr gut!

Habe das Rezept eben als Mittagessen für uns nachgekocht, mit 500g frischem Spargel, 150g Hackfleisch und 1/2 TL Zucker anstelle des Palmzuckerwassers. Wir sind zu zweit sehr gut davon satt geworden, und es hat total lecker und sommerlich geschmeckt!

Spargel schälen & zubereiten

Anzeige
Anzeige
Login