Homepage Rezepte Pilzbutter

Rezept Pilzbutter

Servieren Sie die Pilzbutter als Brotaufstrich oder aromatische Würze zu Pellkartoffeln. Sie gibt auch gebratenem Rindfleisch oder Hähnchenbrust eine raffinierte Note.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
310 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Personen

Zubereitung

  1. Die Pilze putzen, trocken abreiben und klein schneiden. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken.
  2. In einer großen Pfanne 2 EL Butter zerlassen und die Schalotte darin andünsten. Die Pilze hinzufügen und 5 Min. mitbraten, bis die Flüssigkeit, die aus den Pilzen austritt, vollständig verdampft ist. Die Petersilie unterrühren. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen und aus der Pfanne nehmen.
  3. Die restliche Butter in der Pfanne bei schwacher Hitze zerlassen. Unter die Pilze mischen und mit dem Stabmixer fein pürieren. Die Buttermasse salzen, in kleine Tassen oder Portionsförmchen füllen und in ca. 1 Std. im Kühlschrank fest werden lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login