Homepage Rezepte Piratenschiff mit Schokoriegeln

Zutaten

Für den Schichtkuchen

250 g Kokosfett
200 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
250 g Butterkekse

Für die Deko

Außerdem

Fotokarton
2 Holzspieße

Rezept Piratenschiff mit Schokoriegeln

Ein großer Kuchen für kleine Piratenfans: Perfekt zum Geburtstag oder fürs nächste Brunch-Buffet.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
475 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Kastenform (30 cm Länge; 12 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kastenform (30 cm Länge; 12 Stücke)

Für den Schichtkuchen

Für die Deko

Außerdem

  • Fotokarton
  • 2 Holzspieße

Zubereitung

  1. Das Kokosfett grob hacken und bei kleiner Hitze in einem Topf schmelzen. Abkühlen lassen und in eine Rührschüssel füllen. Puderzucker, Vanillezucker und Kakaopulver hinzufügen und mit den Schneebesen des Handrührgeräts cremig schlagen. Die Eier nacheinander unterrühren.
  2. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Die Schokoladenmasse und die Kekse abwechselnd in die Kastenform schichten. Den Schichtkuchen abgedeckt mindestens 2 Std. in den Kühlschrank stellen.
  3. Den Kuchen aus der Form nehmen. Die Kuvertüre in Stücke brechen und über dem heißen Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen. Die Schokoriegel mit etwas Kuvertüre rings um den Kuchenrand kleben. Schokowaffelröllchen als Kanone und Aufbauten sowie Schokolinsen als Bullaugen seitlich mit Kuvertüre festkleben.
  4. Aus Fotokarton vier Segel schneiden. Je zwei Segel auf einen Holzspieß stecken und die Segel in den Kuchen stecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Tipps, Rezepte & Ideen

29 Geburtstagskuchen & Geburtstagstorten-Rezepte

29 Geburtstagskuchen & Geburtstagstorten-Rezepte

Rezepte für die Familienküche

Rezepte für die Familienküche

Low Carb vorkochen: 23 Meal-Prep-Rezepte

Low Carb vorkochen: 23 Meal-Prep-Rezepte