Homepage Rezepte Pistazien-Mandel-Kuchen

Zutaten

140 g Butter
200 g Puderzucker
4 Eier
40 g Mehl
4 EL Puderzucker für die Glasur

Rezept Pistazien-Mandel-Kuchen

Dieser nussige Kuchen verführt große und kleine Genießer. Besonders raffiniert ist die zitrus-frische Glasur.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
255 kcal
leicht
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR EINE RECHTECKIGE FORM VON 24 X 24 CM

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR EINE RECHTECKIGE FORM VON 24 X 24 CM

Zubereitung

  1. Die Form mit Backpapier auskleiden. Die Pistazien in der Küchenmaschine oder einer Kaffeemühle mittelfein mahlen. Die Butter in einem Töpfchen bei mittlerer Hitze schmelzen und leicht bräunen lassen, sie bekommt dadurch einen nussigen Geschmack. Die Zitrone heiß waschen und abtrocknen. Die Zitronenschale fein abreiben. Den Saft auspressen und im Kühlschrank aufbewahren.
  2. Die Mandeln mit Pistazien, Puderzucker und Zitronenschale mischen. Die Eier, die flüssige Butter und das Mehl nach und nach unterrühren. Den Teig in die Form gießen, für 1 Std. in den Kühlschrank stellen.
  3. Den Backofen auf 190° (Umluft 170°) vorheizen. Den Kuchen im Ofen (Mitte) 30 Min. backen.
  4. Für die Glasur 4 EL Puderzucker mit 1 EL Zitronensaft verrühren. Nach dem Backen die Zitronenglasur ganz dünn auf den Kuchen pinseln und die gehackten Pistazien darüberstreuen, solange die Glasur noch feucht ist. Den Kuchen abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen, vom Backpapier lösen und in Schnitten schneiden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login