Homepage Rezepte Pistazienpudding-Hörnchen

Rezept Pistazienpudding-Hörnchen

Hörnchen mit Schokofüllung kennt jeder, doch kennst du sie auch mit Pistazienpudding? Schmecken einfach nur himmlisch und sind auch noch zuckerfrei.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 9 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 9 Stück

Pudding

Hefeteig

Glasur

Zubereitung

  1. Das Puddingpulver mit 80 ml Milch glatt rühren. Übrige Milch und Sirup aufkochen, das angerührte Puddingpulver zugeben und ca. 1 Min. unter Rühren kochen lassen. Dann sofort in eine Vorratsbox umfüllen, diese fest verschließen und den Pudding bei Raumtemperatur abkühlen lassen.
  2. Milch, Kokosblütenzucker und Hefe in einer Schüssel verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat. Mehl, Butter, Eigelb und Salz hinzufügen und alles ca. 5 Min. mit den Knethaken des Handrührgeräts glatt verkneten. Den Teig 30 Min. abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. Anschließend zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig zu einer 20 cm langen Rolle formen und in 9 gleich große Stücke schneiden. Diese auf der bemehlten Arbeitsfläche zunächst jeweils rund formen, dann zu einem ca. 25 × 15 cm großen Oval ausrollen. Vom oberen Rand aus vier senkrechte, ca. 5 cm lange Schnitte anbringen. Auf der unteren Hälfte je 1 ½ EL Pudding verstreichen. Den Teig von unten zu Hörnchen aufrollen. Die Teiglinge mit ausreichend Abstand zueinander auf die vorbereiteten Bleche setzen und abgedeckt ca. 45 Min. an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Den Ofen auf 200 °C vorheizen. Eiweiß und Milch in einer Schale verquirlen, die Teiglinge damit bepinseln und im heißen Ofen (Mitte) in ca. 20 Min. goldbraun backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Pistazien

Pistazien

Pannacottamit Himbeercoulis

54 Rezepte für zuckerfreie Desserts

Kirsch-Quark-Kuchen

Zuckerfreie Backrezepte unter 500 Kalorien

Ofen-Ratatouille

Schnelle zuckerfreie Rezepte