Homepage Rezepte Pizzaschnitten mit Tomatensalat

Zutaten

3 EL neutrales Öl
2 EL Aceto balsamico
6 Scheiben altbackenes Brot (ca. 300 g)
300 ml Milch
2 EL Tomatenmark
2 TL Pizzagewürz (Kräutermischung)
Öl zum Braten

Rezept Pizzaschnitten mit Tomatensalat

Irgendwann wollten die Armen Ritter auch mal was deftiges Essen, dann haben sie diese leckeren Pizzaschnitten erfunden.

Rezeptinfos

unter 30 min
445 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Tomaten waschen und ohne Stielansätze in Scheiben schneiden. Öl und Essig verrühren, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Basilikum abbrausen, trockenschütteln, die Blätter fein hacken. Tomaten mit dem Dressing und dem Basilikum mischen.
  2. Für die Schnitten den Knoblauch schälen und halbieren. Brotscheiben damit von beiden Seiten einreiben. Die Eier mit Milch, Tomatenmark, Pizzagewürz und Parmesan verquirlen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Brotscheiben in der Eiermasse wenden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Schnitten darin von jeder Seite bei milder Hitze in ca. 2 Min. goldbraun braten. Auf Küchenpapier entfetten und mit dem Salat servieren.

Ein einfacher Tomatensalat mit Zwiebeln? Unkompliziert und unglaublich lecker! Genießen Sie das klassische Tomatensalat mit Zwiebeln Rezept aus dem GU Kochbuch "Vegetarian Basics".

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login