Rezept Polentaschnitten mit Tomaten und Kräutern

Die Schnitten sind mit Salat oder Blattspinat ein komplettes Essen, aber auch eine tolle Beilage zu Braten und Ragouts.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Die echte Jeden-Tag-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 415 kcal

Zutaten

100 g
getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. 1 l Wasser mit 1 TL Salz und den Kräutern zum Kochen bringen. Die Polenta einrühren und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 5 Min. ausquellen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Tomaten abtropfen lassen und klein würfeln. Mit Pfeffer und Käse unter die Polenta rühren, die Masse knapp 2 cm dick auf ein Brett streichen und abkühlen und fest werden lassen (das dauert mindestens 15 Min.). Die Polenta mit einem langen Messer mit angefeuchteter Klinge in etwa 3 cm breite und 6 cm lange Stücke schneiden.

  3. 3.

    Öl und Butter in einer Pfanne schmelzen. Die Polentaschnitten darin auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze knusprig braten. Heiß servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login