Rezept Polentaschnitten mit Tomaten und Kräutern

Line

Die Schnitten sind mit Salat oder Blattspinat ein komplettes Essen, aber auch eine tolle Beilage zu Braten und Ragouts.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Die echte Jeden-Tag-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 415 kcal

Zutaten

100 g
getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken. 1 l Wasser mit 1 TL Salz und den Kräutern zum Kochen bringen. Die Polenta einrühren und zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 5 Min. ausquellen lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Tomaten abtropfen lassen und klein würfeln. Mit Pfeffer und Käse unter die Polenta rühren, die Masse knapp 2 cm dick auf ein Brett streichen und abkühlen und fest werden lassen (das dauert mindestens 15 Min.). Die Polenta mit einem langen Messer mit angefeuchteter Klinge in etwa 3 cm breite und 6 cm lange Stücke schneiden.

  3. 3.

    Öl und Butter in einer Pfanne schmelzen. Die Polentaschnitten darin auf beiden Seiten bei mittlerer Hitze knusprig braten. Heiß servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login