Rezept Pumpernickelkuchen

Damit niemals Langeweile beim Kuchenbacken aufkommt, finden Sie hier das etwas andere Rezept mit Pumpernickel und Mirabellen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 28 cm Ø (16 Stücke)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
1 Teig - 50 Kuchen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zutaten

500 g
200 g
Pumpernickel
4
250 g
200 ml
Öl
200 ml
Apfelsaft
1 TL
300 g
1 Päckchen
Puderzucker
Fett für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Mirabellen waschen, halbieren, Steine entfernen. Pumpernickel fein zerbröseln. Ofen auf 200° vorheizen, Form fetten. Eier mit Zucker schlagen. Öl, Saft und Brotkrümel dazugeben. Zimt, Zitronenschale, Mehl und Backpulver rasch untermischen. Die Hälfte des Teiges in die Form füllen. Im Ofen (unten, Umluft 180°) 15-20 Min. vorbacken.

  2. 2.

    Den restlichen Teig auf dem Kuchen verteilen, die Mirabellen darauf setzen. Mandelstifte darüber streuen und den Kuchen in 25-30 Min. fertig backen. Dick mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Bommelchen
mmmhhh..
Pumpernickelkuchen  

Ich fand Pumpernickel in einem Kuchen intressant! Deshalb musste ich dieses Rezept ausprobieren .Wir alle fanden den Kuchen einfach nur lecker.Vielen Dank für das Rezept.

LG

Michaela

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login