Rezept Putengeschnetzeltes mit Tomaten

Bella Italia lässt grüßen, optisch und geschmacklich hat das Pfannengericht alles zu bieten, was den "Stiefel" ausmacht: saftige Tomaten, knackige Zucchini und Basilikum.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Schlank im Schlaf für Berufstätige
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 345 kcal

Zutaten

400 g
300 g
2 EL
Öl
2 EL
Aceto balsamico

Zubereitung

  1. 1.

    Die Putenschnitzel in Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Tomaten mit heißem Wasser überbrühen, dann schälen und klein schneiden. Zucchini ebenfalls in Würfel schneiden.

  2. 2.

    Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Putenstreifen darin anbraten, dann herausnehmen. Nacheinander Zwiebeln und Zucchini zum Bratensatz geben und ebenfalls anbraten. Dann die Tomaten zugeben und köcheln lassen, bis die Sauce sämig ist. Mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken. Das Fleisch wieder untermischen und in der Sauce erhitzen.

  3. 3.

    Inzwischen das Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden. Das Geschnetzelte damit bestreuen.

Küchengötter-Badge
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login