Rezept Putenstreifen in Selleriesahne

Line

Putenfilet in Sahnesauce ist ein absoluter Hit. In dieser Sahnesauce schmoren auch noch Selleriestückchen mit und Senf und Zitronensaft sorgen für zusätzliches Aroma.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Quick Basics
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 445 kcal

Zutaten

2 Stangen
1 EL
2 EL
neutrales Öl
200 ml
Gemüse- oder Hühnerbrühe
200 g
1 EL
scharfer Senf

Zubereitung

  1. 1.

    Das Putenfleisch in dünne Streifen schneiden. Die Schalotten schälen und in feine Würfel schneiden.

  2. 2.

    Die Selleriestangen waschen und das Grün und die unteren Enden abschneiden. Wenn sich dabei Fäden lösen, werden sie einfach abgezogen. Zartes Selleriegrün beiseitelegen. Selleriestangen in Scheiben schneiden und im elektrischen Blitzhacker mittelgrob hacken.

  3. 3.

    Die Butter und das Öl in einer großen Pfanne oder in einem Wok erhitzen. Das Putenfleisch darin in drei Portionen jeweils 2-3 Minuten unter Rühren anbraten, wieder herausnehmen.

  4. 4.

    Sellerie und Schalotten im Bratfett andünsten. Mit der Brühe und der Sahne aufgießen und die Sauce bei mittlerer Hitze offen in 2-3 Minuten leicht cremig einkochen lassen.

  1. 5.

    Putenstreifen unter die Sauce mischen. Mit dem Senf, dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Das Selleriegrün hacken und aufstreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Soulfoodist
Einfach lecker:)

Sehr leckeres einfaches Rezept. Für Sellerie-Liebhaber wie mich ein absolutes Muss:)

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login