Homepage Rezepte Ramen mit Steak, geröstetem Mais und Tomate

Rezept Ramen mit Steak, geröstetem Mais und Tomate

Lust auf einen kleinen Japan-Urlaub? Diese Nudelsuppe mit Ramen-Nudelnm Steak und Sake ist das beste Flugticket!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
650 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen und fein hacken. Lauch waschen, putzen, längs halbieren und in feine Ringe schneiden. Lauchringe in eine Schale mit kaltem Wasser geben, damit sie etwas milder werden. Den Mais abtropfen lassen. Kirschtomaten waschen und trocknen. Den Parmesan fein reiben.
  2. Den Fond mit dem gehackten Knoblauch in einem breiten Topf aufkochen und in 10 Min. bei starker Hitze offen auf ca. 600 ml reduzieren lassen. Anschließend den geriebenen Parmesan einrühren.
  3. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Steak darin 4 Min. pro Seite braten. Nach dem Wenden Tomaten und Mais zugeben und mitrösten. Nudeln nach Packungsanweisung bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen.
  4. Das Steak in dünne Streifen schneiden. Den Lauch in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. Je 2 EL Sojasauce und Sake auf zwei Schalen verteilen, den heißen Fond darübergießen. Die Nudeln zugeben und mit einer Gabel spiralförmig aufdrehen. Steak, Mais, Tomaten und Lauch darauf anrichten. Die Ramen sofort servieren.
Lauch oder Frühlingszwiebeln verlieren etwas von ihrer zwiebeligen Schärfe, wenn man sie mindestens 10 Min. in einer Schale mit kaltem Wasser einweicht. Anschließend in ein Sieb abgießen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Udon-Nudelsuppe mit Gomasio-Tofu

17 leckere Rezepte mit Udon Nudeln

Omas Hühnersuppe mit Nudeln

9 gesunde Erkältungssuppen

Pikante Joghurt- Gurken-Suppe

39 Suppen unter 500 Kalorien