Homepage Rezepte Reis-Gemüse-Salat

Zutaten

100 g Lauch
100 g Rosenkohl
100 g Möhren
3 EL Weißweinessig
3 EL Rapsöl
1 TL mittelscharfer Senf

Rezept Reis-Gemüse-Salat

Rezeptinfos

60 bis 90 min
210 kcal
leicht

FÜR 4 PERSONEN:

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN:

Zubereitung

  1. Reichlich Wasser aufsetzen, salzen und den Reis einstreuen. Zugedeckt in etwa 18 Min. bissfest kochen. In ein Sieb abgießen, kalt überbrausen und abtropfen lassen.
  2. Das Gemüse waschen und putzen. Den Lauch schräg in Scheiben schneiden. Die Blumenkohlröschen noch kleiner zerteilen. Die Rosenkohlröschen halbieren. Die Möhren schälen und in bleistiftdicke Stifte schneiden. Alle Gemüse in einen Topf geben, salzen und pfeffern, etwa 100 ml Wasser angießen. Aufkochen lassen und das Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 15 Min. knackig gar dünsten. Dann das Gemüse offen etwas abkühlen lassen.
  3. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen. Die Zwiebel fein hacken. Knoblauch halbieren und eine Salatschüssel damit ausreiben. Die Zwiebel mit Essig, Öl, Senf, Salz und Pfeffer in der Schüssel mischen.
  4. Den Reis mit der Salatsauce mischen, dann das Gemüse samt Sud vorsichtig unterheben. Nach Belieben noch etwas durchziehen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Hmmmmmmmm!

Dauert recht lange,aber unglaublich lecker. Habe noch Paprika und eingelegte Zuccini reingeschnitten.

Anzeige
Anzeige
Login